STIEBEL ELTRON

STIEBEL ELTRON DHB 21 ST, elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer, 21 kW, druckfest, 227609 [Energieklasse A] 5-Sterne
STIEBEL ELTRON

  • Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung) z.B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.
  • Konstante Warmwassertemperatur. Dreistufige Temperaturwahl mit Anwendungssymbolen: ca. 35 °C, 45°C, 55 °C.
  • Spart bis zu 20 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungssteuerung. Es wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt. Dadurch hohe Energieeffizienz.
  • PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage. Übertisch- oder Untertisch. Drehbare Gerätekappe. Geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit allen handelsüblichen Druckarmaturen.
  • Lieferumfang: 1x STIEBEL ELTRON DHB 21 ST, Aufhängeleiste, Montageschablone, Sonderzubehör, Bedienung- und Installationsanleitung, Gewicht 3,6 kg, H/B/T: 47/22,5/11 cm
  • EAN / Artikelnummer 227609
    Artikelgewicht 3,6 Kg
    Produktabmessungen 11 x 22,5 x 47 cm
    Modellnummer 227609
    Farbe Weiß
    Stil 21 kW
    Artikelmenge im Paket 1
    Verwendung Nur zum Gebrauch in geschlossenen Räumen
    Batterien inbegriffen Nein
    Batterien notwendig Nein
    Gewicht 3.6 Kilogramm

Erfischend sparsam

Der DHB ST stellt einen interessanten Einstieg in die Komfortklasse dar. Denn er bietet die Leistungen moderner elektronischer Durchlauferhitzer zum Einstandspreis der unteren Mittelklasse. Zu seinen Vorteilen zählen vor allem die Energieeffizienz und die Annehmlichkeit, die vorgewählte Warmwassertemperatur zu halten. Temperaturschwankungen verursacht durch Leistungsumschaltungen werden vermieden. Damit ermöglicht er von Anfang an ein Duscherlebnis ohne Kälteschock. Der DHB ST steht somit für angenehmen Komfort ohne Verschwendung. Ganz sicher: Das Gerät kann direkt im Strahlwasserbereich Ihrer Dusche eingebaut werden.ANWENDUNG:
Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung), z.B. gleichzeitiger Versorgung von Badezimmer und Küche. Geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit allen handelsüblichen Druckarmaturen.

AUSSTATTUNG / KOMFORT:

Elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer mit 2i Technologie. Konstante Warmwassertemperatur bis zur maximalen Leistung. Dreistufige Temperaturwahl, ca. 35 °C, 45°C, 55 °C. Drehbare Gerätekappe und Bedieneinheit für erhöhten Bedienkomfort bei Untertischmontage.

EFFIZIENZ:

Spart bis zu 20 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungssteuerung mit 2i Technologie. 2 Sensoren sorgen dafür, dass die gewählte Temperaturstufe erreicht wird. Dazu wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt. Dadurch hohe Energieeffizienz.

PROFI-RAPID INSTALLATION:

PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage. Einfacher Austausch mit allen gängigen Durchlauferhitzern. Einfache Wandmontage: universelle Montageleiste mit integriertem Ausgleich von Wandunebenheiten und Bohrlochabweichungen, berücksichtigt marktübliche Befestigungspunkte. Schneller und universeller Wasseranschluss: frei zugänglicher und großzügiger Montageraum für Wasser-Schraubanschlüsse, Doppelnippeltechnik für problemlosen Austausch, Aufputz/Unterputz mit 3-Wege-Absperrung, geeignet für Kunststoffrohre (Herstellerangaben beachten), verschiedene Durchflussmengenbegrenzer beiliegend. Einfacher Elektroanschluss: Elektroanschluss wahlweise oben und unten, Einführhilfe für Elektrokabel. Schutzart IP 25 (strahlwassergeschützt). Fehleranalyse durch LED-Diagnoseampel. Rückwand und komplette innere Baugruppe mit einem Handgriff entnehmbar.
Installationshinweis: Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.

SICHERHEIT:

Schnelles Blankdraht-Heizsystem, auch geeignet für kalkhaltige und kalkarme Wässer. Mehrstufiges Sicherheitskonzept aus Sicherheitstemperaturabschaltung, Druckabschaltung und elektronischem Lufterkennungssystem.

Unverb. Preisempf.: EUR 391,51
Preis: EUR 238,00 Kostenlose Lieferung.
Sie sparen: EUR 153,51 (39%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zum Sparangebot Auf Amazon! Zu Dem Top 5 Auf Der Startseite!


Top-Kundenrezensionen

Habe dieses Gerät in einer Mietwohnung für einen DHF 18 installiert, der nach ca. 30! Jahren seinen Geist aufgegeben hat. Die Wasseranschlüsse mussten ausgewechselt werden, da sie von den alten abwichen. Ebenso die Wandbefestigung.1 Punkt Abzug. Die elektronische Regelung finde ich auf jeden Fall besser als die alte mechanische. Die max. Wassertemperatur von 55 Grad hat den Vorteil, dass sich im Gerät kein Kalk ablagern kann, wie es bei Speichern oder Boilern der Fall ist. Vor ca. 2 Jahren habe ich in einer anderen Wohnung das gleiche Gerät schon mal eingebaut. Funktioniert noch einwandfrei. Allerdings war bei den alten Geräten der Aufheizbehälter aus Kupfer. Bei den neuen Geräten ist es Kunststoff. Ob die auch 30 Jahre halten, muss sich noch herausstellen.
12.12.2014.
Der nächste alte DHF 18 hat seinen Geist aufgegeben. Ausgetauscht wieder gegen einen DHB 18.
13.4.2015.
Habe vor 3 Wochen in einer weiteren Mietwohnung das 3. Gerät eingebaut. Auch hier hatte ein uralter Stiebel seinen Geist aufgegeben. Da hatte ich schon mal vor Jahren aus 2en einen zusammengebaut. Hinzu fügen sollte ich noch, dass die elektronische Regelung im Gegensatz zu der mechanischen, die beim Schaltvorgang immer ein gut hörbares Knackgeräusch von sich gibt, vollkommen geräuschlos arbeitet.


Ich musste einen gerade mal 4 Jahre alten, kaum benutzten Stiebel Eltron DHB-E 18/21/24 SL ersetzen, weil wohl die Elektronik tot ist. Das ist natürlich ärgerlich, weil dieser ja nicht gerade billig war. Aber ohne Warmwasser ist es im Winter auch doof, also muss die Fehlersuche etwas warten und schnell ein Austausch her. Da der DHB-E 18/21/24 SL ohnehin auf 21KW (wegen bauseitiger Absicherung) eingestellt war, reichte mir auch ein Gerät mit fixer 21KW-Leistung.

Daher nun also der DHB 21 ST. Nicht ganz unbeabsichtigt war, dass beide Geräte das sog. “PROFI-RAPID Installationssystem” nutzen. Daher gestaltete sich der Austausch sehr leicht und war binnen ein paar Minuten erledigt: Sicherungen raus, Wasser abgestellt, Deckel runter, Drehstromkabel ab, Wasseranschlüsse ab (die Absperrventile können drin bleiben weil baugleich), einzige Fixierschraube/-hebel lösen und Gerät von der Wand nehmen, Siebe kurz durchgeblasen und das neue Geräte in umgekehrter Reihenfolge wieder eingebaut.

Etwas nervig ist die Kabelverbindung zum Solltemperatursteller (also dem Drehschalter an der Front), die bei Unachtsamkeit auch schnell aus der Elektronik gerissen werden kann. Das macht z.B. Siemens besser, weil der Schalter/Potentiometer dort im Grundgerät sitzt.
Etwas unklug ist auch die Beschreibung der kleinen LED-Ampel im Gerät, mit der bei abgenommener Verkleidung die Funktion geprüft werden kann. Im Text steht: grüne LED = Gerät hat Strom, blinkende gelbe LED = Gerät arbeitet.
Direkt danach fällt einem dann aber eine Tabelle mit Fehlerbeschreibungen ins Auge mit einer Beschreibung für grüne LED und blinkende gelbe LED, so dass man gleich denkt “Mist, was ist denn jetzt los?” Nach mehrfachem Lesen wird dann aber klar, dass das ergänzende “Solltemperatur wird nicht erreicht” keine Erklärung für die Anzeige ist sondern ein weiteres Symptom, das man in Eigenregie durch Messungen nachweisen muss. Da frage ich mich doch warum das Teil die Solltemperatur nicht selbst messen kann, dafür habe ich doch einen elektronischen Durchlauferhitzer gekauft.
Also: grüne LED und blinkende gelbe LED = alles in Ordnung solange das Teil auch schön warmes Wasser macht. Und das macht es.


Das neue Gerät ersetzt bei mir einen 20 Jahre alten ‘mechnischen’ Durchlauerhitzer, ebenfalls von Stiebel. Verarbeitung und Technik machen einen soliden und durchdachten Eindruck, obwohl mittlerweile viele Teile, die bei dem Alten noch aus Metall waren, aus Kunststoff gefertigt sind. Einzig und allein die fehlende Information, dass dieses Gerät über Schraubanschlüsse verfügt, kostet die volle Punktzahl. Alte, bzw. elektromechanische Geräte von Stiebel haben einen Schnell-Anschluss. Daher musste ich anschliessend noch die passenden Adapter bestellen (gibt es nicht bei Amazon!) und konnte das Gerät erst 3 Wochen nach der Lieferung installieren.


Der DHB21 wurde perfekt via Packstation geliefert. Der Einbau stellte mich vor keine große Mühen, da in der Lieferung alle benötigten Teile vorhanden sind. Er verrichtet seine Arbeit seitdem zur größten Zufriedenheit, obwohl der Wasserdruck zw. 3,0 und 4,5 Bar schwankt. Da kommt so manches Produkt schon mal ins schleudern, nicht aber der SE DHB21ST, der hält die Temperatur!


Der Stiebel Eltron DHB21ST Zubehör Durchlauferhitzer ersetzt bei mir einen druckgesteuerten AEG Durchlauferhitzer, bei dem im Laufe der Zeit der Drehknopf für die Steuerung sich festgesetzt hat. Die kann bei einem elektronischen nicht verfolgen.
Montage: Dies ist nichts für Laien, aber trotzdem bei etwas Fachwissen recht einfach. Bei mir ergab die Messung mit einem Leitungsmessgerät, dass die vorgesehenen Bohrlöcher eher unpassend sind, da dort Rohre verlaufen. Ein mittiger Dübel hat ausgereicht zur Befestigung. Die unteren Rohre sind zum Glück sehr flexibel, so dass es keine Probleme gab. Die elektrische Montage funktionierte ebenfalls, obwohl bei mir die Leitung mittig und nicht oben oder unten ankam. Inbetriebnahme nach Anleitung problemlos. Funktion, 2. Etage, 1 Stufe 34°C, 2. Stufe 43°C, 3. Stufe 53°C. Den Druckminderer habe ich wegen der 2. Etage nicht montiert.


Ich hatte bereits vor ca. 3 Jahren ein gleiches Gerät gekauft (für eine andere Zapfstelle) um einen uralten Stiebel mit Hydrauliksteuerung zu ersetzen. Funktioniert wunderbar.
(für die “Klick-Montage” bei diesem Ersatz muss man daran denken, dass man zusätzlich einen Wasser-Adapteranschluss kaufen muss, kostet ca. € 30,-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*